Infos 0 26 41 - 20 54 74 | Anfrage | Service

Der Fogging Effekt – plötzlich ist die Wohnung schwarz

Hausbesitzer und Mieter, die vom Fogging Effekt betroffen sind, trauen wohl zunächst ihren Augen nicht – in kürzester Zeit verfärben sich Teile oder ganze Bereiche der Wohnung schwarz: Gardinen, Tapeten, Bodenbeläge – ein Bild des Grauens, nicht selten sogar auf Möbeln und Dekorationen. Sofort denkt man dabei automatisch an Schimmel. Doch das muss nicht sein, denn auch der sogenannte Fogging Effekt kann die Ursache für diese Schwarzfärbung sein.

Beinahe nur dann, wenn in den Wohnungen intensiv geheizt wird, kommt das Phänomen vor: In der Zeit vom Spätherbst bis zum Frühjahr, wenn es draußen kalt ist und die Heizungen auf vollen Touren laufen, bekommen wir verzweifelte Anrufe von Betroffenen. Bei genauerer Betrachtung stellt sich heraus, dass es sich beim Fogging Effekt um einen schmierigen, grauen bis schwarzen Film handelt. Nicht selten geraten wir Maler dann unter Verdacht, etwas nicht richtig gemacht zu haben, denn das Fogging-Phänomen tritt leider viel zu oft nach gerade erledigten Renovierungen auf.

In der Hauptsache sind Tapeten (Raufaser) und Teppiche als Ursache zu nennen, aber auch Kunststoffteile von Möbeln kommen in Frage. In Verbindung mit Lack/Farbe, Kleber, PVC Boden, Paneelen und anderen bei der Renovierung verarbeiteten Materialien können sich „schwerflüchtige organische Verbindungen“ bilden – die in Fachkreisen mit „SVOC“ abgekürzt werden. Diese konzentrieren sich bei steigendem Heizverhalten und seltenerem Lüften – und dann bildet sich der hartnäckige, klebrige dunkle Film, weil die SVOC sich mit dem Staub in der Luft verbinden und auf allem, was in der Wohnung befindlich ist, absetzen.

Zu Ihrer Beruhigung: Der schwarze Klebestaub ist nicht gesundheitsschädlich!

Zur Behebung der Schäden können Sie sich natürlich vertrauensvoll an uns wenden – auch, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es sich nun um den Fogging Effekt oder vielleicht doch um Schimmelbildung handelt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz