Infos 0 26 41 - 20 54 74 | Anfrage | Service

Nachwuchs gesucht!

Wir bilden aus... Ausbildung zum Maler und Lackierer

Das Handwerk hat auch in der heutigen Zeit nichts an seiner Bedeutung verloren. Es gibt nun einmal keine Maschinen, die die persönliche Beratung und die individuelle Arbeit im Maler- und Lackiererhandwerk ersetzen können. Deswegen suchen wir für jedes Ausbildungsjahr aufgeschlossene Jungs und Mädels, die Ihre Zukunft mit einem abwechslungsreichen und sicheren Beruf gestalten möchten. Ein breites und nie langweilig werdendes Aufgabenfeld erwartet unsere Auszubildenden – in einem angesehen und kreativen Beruf, der Freude macht.

Infos zum Berufsbild Maler/in und Lackierer/in

Kreativität und Fachwissen spielen beim Beruf Maler/in und Lackierer/in zusammen – der Auszubildende erfährt im Rahmen der Lehrzeit alles über die Materialien, mit denen er arbeitet, aber auch über die (Bau-)Stoffe, die er bearbeitet. So sammelt er das nötige Fachwissen, um kompetent die Aufträge der Kunden umzusetzen. Diverse Techniken, Farbenlehre und viele andere handwerkliche Aspekte vereinen sich in diesem Beruf.

Der Maler oder die Malerin ist an der kreativen Gestaltung von Außenfassaden und in Räumen beteilig, kümmert sich aber auch um Fußboden-Verlegearbeiten oder Tapezieren. Der Lackierer beziehungsweise die Lackiererin arbeiten eher mit Metallen, finden Ihr Aufgabenfeld nach der Ausbildung in Autowerkstätten oder in der Auto(teile)industrie. Spezialisierungen sind in diesem Beruf gut möglich – ein hohes Maß, eigene Kreativität einzubringen, ist in beiden Zweigen des Ausbildungsberufes gegeben.

Ihre Voraussetzungen für die Ausbildung zum Maler und Lackierer

Die ausreichende Portion Geduld, um etwas mit größtmöglicher Genauigkeit zum Gelingen zu führen, sollten Bewerber mitbringen – ungeduldiges Arbeiten mit wenig Motivation erschwert die Arbeitstage und beeinträchtigt die Ergebnisse – die Zufriedenheit unserer Kunden ist der eigentliche Lohn für unsere Arbeit. Eine sichere Hand für Ästhetik und Farben sollte in der Basis vorhanden sein; im Rahmen der Ausbildung wird dieses „Händchen“ mit jedem Arbeitstag zusehends stabiler, sodass die Beratung der Kunden im Sinne einer gemeinschaftlichen Arbeit erfolgen kann.

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre.

Folgende Qualifikationen sollten Sie aufweisen und mitbringen:

•einen guten Haupt- beziehungsweise Realschulabschluss

•Teamfähigkeit

•Ehrlichkeit

•Ehrgeiz, Begeisterung, Motivation

•echtes Interesse am Handwerk

•körperliche Leistungsfähigkeit

•gepflegtes Aussehen und Auftreten

Wir bieten:

•einen gesicherten und interessanten Ausbildungsplatz

•einheitliche Berufskleidung

•ein freundliches Arbeitsklima

•abwechslungsreiche Arbeitstage an verschiedensten Einsatzorten

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lichtbild senden Sie bitte rechtzeitig vor Ausbildungsbeginn an:

Malermeisterbetrieb Reinert

Telegrafenstraße 24

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz